➡️ CT Pastors: How I Upgraded my Premarital Counseling

Ich habe mir vorgenommen, keine Trauung ohne ein intensives Ehevorbereitungsseminar durchzuführen. Gleich in der ersten Gemeindeversammlung habe ich angekündigt, niemanden zu trauen, der nicht mindestens sechs Monate vorher bei mir auftaucht, damit wir genug Zeit für Ehevorbereitung haben.

Ich weiß, dass nicht jeder meine Ansicht teilt und dass viele Paare, die heiraten wollen, nicht verstehen, was das eigentlich soll. Aber ich empfinde, dass ich mit der Trauung selbst auch ein Stückweit Verantwortung übernehme. Und die Statistiken deuten darauf hin, dass Ehevorbereitungskurse zwar keine Garantie für eine gute Ehe sind, aber dennoch den Verlauf einer Ehe positiv prägen können.

Richard Sweeney gibt in seinem Beitrag in CT Pastors einige Tipps für Ehevorbereitung aus seiner Erfahrung. Ich selbst verwende das Buch „Ehe ihr euch traut“ und habe gute Erfahrungen damit gemacht, auch wenn man sich dafür etwas Zeit einplanen muss.

Ihre Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

Ihre Rückmeldung wird nicht unter diesem Beitrag veröffentlicht. Das Formular ist als private Kontaktmöglichkeit mit mir gedacht.

* Erforderliche Angaben