Chrischona trennt sich vom Brunnen Verlag

Laut einer PRO Meldung trennt sich das Chrischona Gemeinschaftswerk von  seiner Literaturabteilung, zu der u.a. der Brunnen Verlag in Gießen gehört. 

Ich hoffe sehr, dass der Brunnen Verlag ein gutes neues Zuhause findet. Das ist war ein kleiner Verlag, aber einer der wenigen deutschen Verlage, der noch akademische und fachspezifische  evangelikale theologische Werke auflegt und damit finanziell immer wieder große Risiken eingeht. Das ist nämlich beileibe kein Massenmarkt. 

Ihre Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

Ihre Rückmeldung wird nicht unter diesem Beitrag veröffentlicht. Das Formular ist als private Kontaktmöglichkeit mit mir gedacht.

* Erforderliche Angaben