TEDx: Meet the enemy

Dieser Vortrag von Cassie Jaye ist zwar schon ein Jahr alt, aber dennoch aktueller denn je. Cassie war eine Feministin, die eine Dokumentation über „Men’s Rights Activists“ filmen wollte, also über die amerikanische Männerrechts-Bewegung. Für sie war es die Auseinandersetzung mit dem – wie sie es selbst nennt – „Feind“. Durch die Dokumentation hat sie aber gelernt, die Anliegen der „MRA“ ernst zu nehmen und deren Berechtigung zu erkennen. Sie hat einen Denkwandel mitgemacht. Durch diese Dokumentation wurde sie dann selbst zum „Feind“ für Feministen, weil sie es wagte, diese Männer nicht als frauenfeindliche Monster zu zeigen.

Ihre Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

Ihre Rückmeldung wird nicht unter diesem Beitrag veröffentlicht. Das Formular ist als private Kontaktmöglichkeit mit mir gedacht.

* Erforderliche Angaben